Vernetzte Autos, intelligenter Verkehr: Was C-ITS ist, was es kann und wem es nutzt

zuletzt aktualisiert am: 28.11.2019
Miteinander vernetzte Verkehrssysteme sollen einen wichtigen Beitrag dazu leisten, den Verkehr auf unseren Straßen effizienter, nachhaltiger und sicherer zu gestalten. Aber kann es wirklich so einfach sein? Wie „sprechen“ Fahrzeuge und Straßen miteinander und wo stehen wir derzeit in dieser Entwicklung?
Automatisiertes Fahren Titelbild.png
3 Kommentare
Josef Richard Skumautz vor 7 Monaten

Welche Frequenzen sind für C-ITS vorgesehen? Welche möglichen Probleme gibt es mit der Sauerstoffversorgung für die belebte Umwelt (Menschen, Tiere) bei höheren Freuquenzen ob der Resonanzabsorption von Gasen? MfG Josef Richard Skumautz

Reply
Püringer Florian vor 1 Jahr

Welche Auswirkungen hat C-ITS auf den Straßenbau ??? Bitte um Schnelle Antwort

Reply
Jacqueline Erhart vor 1 Jahr

Bei der Einführung von C-ITS handelt es sich um digitale Infrastruktur. Die physikalischen Infrastrukturkomponenten im Straßenbau, die dazu nötig sind, sind WLAN-Boxen: https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20190910_OTS0099/asfinag-autobahnen-reden-mit-modernen-fahrzeugen-kuenftig-ueber-wlan

Reply