Vom Plan bis zur Autobahn

zuletzt aktualisiert am: 15.04.2019
Wozu wird eigentlich eine neue Strecke gebaut? Wer entscheidet das und warum dauert das so lange? Fragen, die Sie sich mit Sicherheit schon einmal gestellt haben, möchte ich, als Projektverantwortliche für Planungsprojekte in der ASFINAG in diesem Blogartikel beantworten.
Vogel Reingard 0015 Kopie 1701 High Res2
2 Kommentare
Asfinag vor 3 Tagen

Lieber Tim, wir danken Ihnen für Ihr ehrliches Feedback und Ihre Anregungen. Ihren Vorschlag einen Artikel über die Beauftragungs-, Bau- und Abnahmephase zu schreiben nehmen wir gerne an. Es war nicht unsere Absicht Einsprüche als "böse" zu deklarieren, oder in Frage zu stellen, sondern einfach zu erklären, wieso manche Dinge mehr Zeit brauchen. Viele unserer Kundinnen und Kunden fragen uns immer wieder, wieso sich der Bau einer Autobahn oder Schnellstraße so oft verzögert. Liebe Grüße, Ihre ASFINAG.

Reply
Tim vor 8 Tagen

Danke für diesen interessanten Artikel! Er deckt meiner Meinung nach aber eher "von der Idee zum Plan" und nicht "vom Plan zur Autobahn" ab. Eine Ergänzung um Beauftragungs-, Bau- und Abnahmephase wäre durchaus spannend um dem Titel gerecht zu werden! Inhaltlich möchte ich anmerken: Einspruchsmöglichkeiten und Zeitverzögerungen dürfen durchaus mal kritisch erwähnt werden bzw. ist es ok hier beide Seiten zu Wort kommen zu lassen. Ihr übertreibt es aber etwas mit der Message "Einsprüche sind böse". Diese haben eine ganz stark verankerte demokratische Funktion und sind daher nicht in Frage zu stellen, auch wenn sie Zeit und Geld kosten.

Reply