Kleines Korn mit großer Wirkung – Warum und wie Salz auf unseren Autobahnen zum Einsatz kommt

zuletzt aktualisiert am: 12.03.2019
Kaum ein anderes Thema erhitzt trotz Kälte und Schnee die Gemüter so sehr, wie der Einsatz von Salz auf unseren Autobahnen und Schnellstraßen. Während Autofahrerinnen und Autofahrer oft ein Zuwenig an Salz beklagen, erreicht uns auf der anderen Seite regelmäßig Kritik wegen des gefühlt überhöhten Salzeinsatzes und seiner Auswirkungen.
sonniger wintertag.jpg
6 Kommentare
Peter vor 3 Monaten

Ab welcher Termperatur wird bei Regen eigentlich Salz gestreut? Bei starkem Regen und +3 Grad macht es doch keinen Sinn, wird alles weggeschwemmt!?

Reply
Asfinag vor 4 Wochen

Lieber Peter, wir streuen dann, wenn die Fahrbahntemperatur so niedrig ist, dass die Gefahr zur Eisbildung besteht. Luft- und Fahrbahntemperatur sind immer unterschiedlich zu bewerten, aber auch die Prognose der nächsten Stunden spielt hier eine wichtige Rolle. LG, Ihre ASFINAG

Reply
Thomas Steiner vor 1 Jahr

Danke für den sehr informativen Beitrag! Da bleibt keine Frage mehr offen.

Reply
Asfinag vor 1 Jahr

Vielen Dank, das freut uns zu lesen. :)

Reply
Markus Nachtschatten vor 1 Jahr

Super Bericht!

Reply
Asfinag vor 1 Jahr

Vielen Dank - für das Lob und fürs Lesen! :)

Reply