Volle Sicherheit auf zwei Rädern: Warum Motorradsicherheit uns alle angeht

zuletzt aktualisiert am: 22.04.2021
Kaum steigen die Temperaturen, steigt auch die Zahl der Motorräder und Motorroller auf unserem Streckennetz. Das Motorrad ist für viele Fahrerinnen und Fahrer nicht einfach ein saisonales Fortbewegungsmittel, es ist eine Lebenseinstellung: Freiheit ist das zentrale Leitmotiv. Gleichzeitig dürfen wir eines nicht vergessen: Motorräder bieten insgesamt weniger Schutz, als Pkw und Lkw – und genau deshalb geht Motorradsicherheit uns alle an. Geben wir aufeinander Acht!
Motorrad Autobahn Deutschland Unsplash
2 Kommentare
Alfred Ruml vor 6 Monaten

Auf einem Bild die Unsitte zu sehen knapp an der Sperrlinie zu fahren (konkret hier kein Gegenverkehr), manchen Schnellfahrern ist scheinbar nicht bewusst, dass der Oberkörper in die Gegenfahrbahn ragt, großer Schreck beim Entgegenkommen!

Reply
Asfinag vor 6 Monaten

Lieber Herr Ruml, danke für diesen wertvollen, kritischen Hinweis. Es stimmt, das Hinausragen des Oberkörpers ist extrem gefährlich. Gerne nehmen wir Ihren Input als Info in die Bildunterschrift auf! LG; Ihre ASFINAG

Reply