Ein Projekt der Superlative: die Donaubrücke der A 26

zuletzt aktualisiert am: 05.04.2019
Unmittelbar westlich der Landeshauptstadt Linz, zwischen den steilen felsigen Flanken des Donautals, entsteht ein weltweit einzigartiges Bauwerk – die Donaubrücke an der A 26.
Ein herausforderndes Umfeld, die komplexe Genehmigungslage sowie knappe Platzverhältnisse vor Ort, stellen unser Projektteam vor große Herausforderungen. Technik, Baulogistik und Menschen leisten hier Höchstarbeit, allen voran unser Projektleiter Franz Sempelmann.
Visualisierung der Donaubrücke A 26
3 Kommentare
GM vor 1 Monat

Bravo; Als Linzer sehe ich die neue Brücke als Entlastung, Erhöhung der Lebensqualität und spannendes Bauwerk ..

Reply
Markus vor 1 Monat

Vielen Dank für die äußerst interessanten Informationen. Solche Projekte verdienen nicht nur mehr Aufmerksamkeit, sondern auch mehr Wertschätzung, da hier Dauerhaftes für die Allgemeinheit geschaffen wird.

Reply
mike vor 1 Monat

endlich bekommt linz die lang ersehnten brücken ! vor allem die donaubrücke/hängebrücke a 26 dürfte nicht nur verkehrstechnisch eine absolute bereicherung werden, sondern auch als absolut attraktives merkmal im donautal, vor den toren von linz, die menschen begeistern. glück auf !

Reply