„Lass mich dein Kompagnon sein ❤“

zuletzt aktualisiert am: 27.12.2017
Schon beim Auffahren auf die Autobahn liefert der ASFINAG Kompagnon alle relevanten Informationen zur Strecke innerhalb der nächsten 30 Kilometer und das ohne Eingabe eines definierten Endziels wie es z.B. bei einem Navi notwendig ist.
Kompagnon im Auto
14 Kommentare
Ing. Johann M. vor 3 Monaten

Nachdem ich die App gelöscht und nochmals neu installiert habe, funktioniert sie im gegensatz zum Update

Reply
Ing. Johann M. vor 3 Monaten

Sehr geehrte Frau Tasch Die App war bis zum Update iOS11.4 sehr gut, leider kann sie jetzt nur mehr einen weißen Bildschirm bringen. Bitte nach Möglichkeit abhilfe schaffen.

Reply
Ing. Johann M. vor 3 Monaten

Sehr geehrte Frau Tasch Die App war bis zum Update iOS11.4 sehr gut, leider kann sie jetzt nur mehr einen weißen Bildschirm bringen. Bitte nach Möglichkeit abhilfe schaffen.

Reply
Gerhard R. vor 3 Monaten

Warum gibt's diese App nicht für Windows Phones?

Reply
Martin Nemec vor 3 Monaten

Sehr geehrter Kunde, wir haben die Weiterentwicklung der App für Windows Phone mit Mitte 2017 eingestellt. Daher wurden die letzten Features (Kompagnon und Shop für Digitale Vignette) nicht mehr für Windows Phone bereitgestellt. Der Hintergrund dieser Entscheidung war rein wirtschaftlicher Natur aufgrund der im Vergleich äußerst geringen Nutzungszahlen der Windows Phone App.

Reply
Friesenbichler Franz vor 9 Monaten

Warum gibt's diese App nicht für Windows Phone??

Reply
Martin Nemec vor 9 Monaten

Sehr geehrter Herr Friesenbichler, wir haben die Weiterentwicklung der App für Windows Phone mit Mitte 2017 eingestellt. Daher wurden die letzten Features (Kompagnon und Shop für Digitale Vignette) nicht mehr für Windows Phone bereitgestellt. Der Hintergrund dieser Entscheidung war rein wirtschaftlicher Natur aufgrund der im Vergleich äußerst geringen Nutzungszahlen der Windows Phone App.

Reply
Hinteregger monika vor 9 Monaten

Klingtsuper

Reply
witt1 vor 9 Monaten

hört sich interessant an! freu mich aufs ausprobieren.

Reply
Franz vor 9 Monaten

Das ist super!!!!!!!!

Reply
Dani vor 9 Monaten

Gefällt mir! :-)

Reply
Treuer Fan und vor 9 Monaten

Liebe Melanie, ich nutze die App nun schon seit mehreren Jahren und bin wirklich zufrieden. Ich finde es toll, dass ihr da ein wenig Einsicht gebt! "Wenig" trifft es in diesem Zusammenhang leider etwas zu gut. Ich hätte mir hier etwas mehr Einsicht in die Technik erwartet - wie funktioniert der Kompagnon genau? Woher kommen die Daten dafür? Wie schafft ihr das, dass die Daten immer zur richtigen Zeit/Ort angezeigt werden. Da wäre sehr interessant!

Reply
Melanie Tasch vor 9 Monaten

Vielen Dank für das positive Feedback und das Interesse an der verwendeten Technik welche einfach erklärt ist! Der Kompagnon wird durch ASFINAG Backend mit einer Liste von Punkten entlang des Autobahnnetzes versorgt. Während einer Kompagnon Fahrt erfolgt laufend ein Abgleich der aktuellen GPS Position des Endgerätes mit dieser Liste. So erkennt der Kompagnon die aktuelle Autobahn, den „Betriebskilometer“ und die Fahrtrichtung (z.B. unterwegs auf A2 bei km 47,3 in Fahrtrichtung Süden). Dadurch kann im nächsten Schritt die relevante Information (z.B. Baustellen, Unwetterwarnungen, IG-L Bereiche usw.) gelistet und angezeigt werden.

Reply
Sensei vor 9 Monaten

Sehr interessant... danke für die Infos liebes ASFINAG Team! Habe ich mich auch schon gefragt, wie das genau funktioniert.

Reply