Sicherheitsausbau im Plabutschtunnel - was geschieht in der Nacht?

zuletzt aktualisiert am: 04.07.2018
Über 700 Verkehrsumlegungen, 600 Sprengungen und ein unendlich hoher Kaffeebedarf. Die Sanierung des Plabutschtunnels auf der A 9 Pyhrn Autobahn hat es in sich. In nur zwei Jahren soll die Sanierung des 10 Kilometer langen Straßentunnels ohne große Behinderungen für Verkehr und Anrainende umgesetzt werden.
20180320_EQ12_p004.JPG
0 Kommentare
Um Ihnen das bestmögliche Service zu bieten, nutzen wir Cookies. Dazu gehören unter anderem die Speicherung der Spracheinstellung, sowie etwaiger Webcam-Favoriten. Außerdem werden Daten zur Optimierung unserer Webseite erhoben und zu statistischen Zwecken ausgewertet, weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Klicken Sie auf „Ok“, um der Nutzung von Cookies zuzustimmen und diesen Hinweis dauerhaft auszublenden. Datenschutzerklärung.. Datenschutzerklärung..